Logo Norddeutsches Radiomuseum

Radiomuseum wieder auf Sendung

Nach über dreijähriger Pause öffnete das Norddeutsche Radiomuseum am Sonntag, 13. Juni 2010, wieder seine Türen. Im Obergeschoss des Bördehuus ist ein chronologischer Rundgang durch 80 Jahre Deutsche Rundfunkgeschichte zu sehen. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier. Für 1,50 Euro Eintritt kann man sich vom guten Klang der alten „Dampfradios“ überzeugen. Oder aber sich eine Gänsehaut über den Rücken jagen lassen, wenn aus dem alten Wehrmachtsempfänger „Lili Marleen“ ertönt. Mehr dazu...

Herzlich Willkommen,

wir begrüßen sie im Norddeutschen Radiomuseum in Lamstedt! Unternehmen sie einen Streifzug durch die Entwicklungs- geschichte des Radios – von den Anfängen bis in die Gegenwart, vom einfachen Kristalldetektor bis zur heutigen digitalen Empfangstechnik. Erleben sie, wie Radio früher war. Erinnern sie sich an ihre eigenen Hörfunk-Erlebnisse. Wir bieten Ihnen Radiohistorie zum Anfassen und Miterleben.

Schauen sie doch mal herein!